Anwesend waren: Klemens, H-G, Heiko, Andy, Edgar, Harald und Sven H.

ImageImageImageBeim heutigen letzten Treffen in diesem Jahr wurde an vielen Stellen nochmal ordentlich Hand angelegt. Dabei ging es im Wesentlichen um Tätigkeiten, die für unsere nächste Ausstellung erledigt werden mussten. Edgar ließ heute den Lötkolben kalt und brachte an den noch fehlenden Modulen die Aufnahme für unsere Absperrung an.

Harald arbeitete weiter die Liste der noch auszubessernde Gleisübergänge ab. 

ImageImageImage Klemens, Heiko und Sven nahmen sich die letzten beiden Oberteile vor, die noch gekürzt werden mussten, um unsere Transportgestelle mit Oberteil im Anhänger zu transportieren. Bei den letzten Ausstellungen wurde auch festgestellt, dass die Gewinde unserer Absperrungen viel zu lang sind und es sehr mühsam war. diese in die Aufnahme zu schrauben. Da Klemens u.a. eine kleine Akkuflex mitgebracht hatte, wurde die Gelegenheit genutzt und Heiko kürzte bei allen Absperrungen die Gewinde.

ImageImageSven fand aber auch noch Zeit, um an seinem Gleisstück Weichenantriebe anzubringen, einen Carsystem-LKW zu reparieren und einen weiteren vorzubereiten.

ImageImageAn einem unserer Module waren noch alte Buchsen verbaut. Dies führte dazu, dass sich Stecker immer wieder lösten. Nachdem Andy an unserem „Tortenstück“ die Verkabelung fertigstellte begann er die Buchsen an diesem Modul gegen neue zu tauschen.

Bei unserer Kaffeerunde gab es wieder leckeren Kuchen und Plätzchen und so fand unser letztes Treffen für dieses Jahr ein stimmungsvolles Ende.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok